Seit dem 24. Oktober 2017 bin ich Bundestagsabgeordnete für den Bundestagswahlkreis 74. Dieser umfasst den Landkreis Mansfeld-Südharz sowie den südlichen Saalekreis.

Die parlamentarische Arbeit in Berlin hat noch nicht richtig begonnen, da die Sondierungsgespräche zwischen der CDU/CSU, der FDP und Bündnis 90/ Die Grünen  gescheitert sind und nicht zu einer neuen Bundesregierung geführt haben.

Derzeit ist die alte Bundesregierung geschäftsführend im Amt und ein eingesetzter Hauptausschuss des Deutschen Bundestages übernimmt temporär die notwendigsten Beratungen.

Ich habe diese Übergangszeit genutzt, um arbeitsfähige Büros in Berlin, Sangerhausen und Eisleben aufzubauen. Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ich stehen jederzeit für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung und hoffen, dass die parlamentarische Arbeit bald beginnen kann.