Die Antwort der Knappschaft auf meinen Brief zu den Schließungen ihrer Büros in Mansfeld-Südharz hat mich nicht zufrieden gestellt. Hier könnt Ihr die Antwort und mein erneutes Schreiben an die Knappschaft nachvollziehen: 

Knapp3

In den Sitzungen der SPD-Bundestagsfraktion in dieser Woche wurden die Mitgliedschaften der SPD-Bundestagsabgeordneten in den einzelnen Fachausschüssen des Deutschen Bundestages festgelegt.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Katrin Budde wird ihre Fraktion als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung und im Ausschuss für Kultur und Medien vertreten.

Zudem wurde Katrin Budde von ihrer Fraktion zur Vorsitzenden des Ausschusses für Kultur und Medien gewählt.

Dazu erklärt Katrin Budde:

„Ich bin sehr zufrieden mit diesen beiden Ausschüssen. So kann ich viel für meinen Wahlkreis und ganz Sachsen-Anhalt tun.

Ich möchte meinen Schwerpunkt im Bereich der Landwirtschaft auf die Entwicklung der ländlichen Räume und die regionale Strukturpolitik legen. Auch werde ich für eine Stärkung der regionalen Vermarktung arbeiten.

Im Ausschuss für Kultur und Medien werde ich mich neben der Leitung des Ausschusses für die Erhaltung von Kulturgütern, die Kulturförderung, vor allem in den ländlichen Regionen, und für die Medienkompetenz der jungen Generation einsetzen.

Ich freue mich auf diese neuen Herausforderungen.“

Unterkategorien