Wirtschaft und Energie

windkraft_pixelio_Rolf_van_MelisDie Nutzung Erneuerbarer Energien, d.h. die Nutzung der Biomasse einschließlich der Biogasnutzung, der Solarenergie, der Wind- und Wasserkraft sowie der Geothermie ist nicht nur ein Beitrag für die zukünftige Versorgungssicherheit und den Klimaschutz in Sachsen-Anhalt, sondern bildet auch ein wichtiges Potential zur Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Der Klimaschutz steht als das zentrale Zukunftsthema auf der Agenda der nächsten Jahrzehnte. Die Zielvereinbarungen der EU-Kommission und das Kyoto-Protokoll unterstreichen die internationale Bedeutung des Themas Klimaschutz durch Nutzung Erneuerbarer Energien. Als bedeutendes Industrieland hat Deutschland eine besondere Verantwortung bei der Umsetzung der gesetzten Klimaschutzziele.

lager_orangeNicht zuletzt vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise ist die Belebung der Wirtschaft die entscheidende Voraussetzung für den Abbau der hohen Arbeitslosigkeit in Sachsen-Anhalt. Nur wenn wir wirtschaftlich weiter vorankommen, wird es gelingen, mehr Menschen in Arbeit zu bringen.

Sachsen-Anhalt konnte im Jahr 2008 erneut ein hohes Wirtschafts­wachstum verzeichnen (+1,4%). Das Wachs­tum der Industrie war mit 6 % überdurch­schnittlich stark und lag über dem Bundesdurchschnitt von 3,8 %. Entsprechend positiv hat sich die Arbeitslosigkeit entwickelt. Mit 14,8 % hatten wir die niedrigste Februar-Arbeitslosenquote seit 1992.